top of page
Image (1) (1).jpeg

Supermarkt Migros Navigation, Genf

Die Migros Navigation liegt mitten im Zentrum des beliebten Genfer Viertels Les Pâquis. Dieser Nachbarschaftsladen wurde einer regelrechten Verjüngungskur unterzogen. Die in einer Etappe mit Schliessung durchgeführten Arbeiten, ermöglichten ein komplettes Facelifting der Inneneinrichtung sowie eine Neugestaltung der veralteten Gebäudetechnik.


Die Verkaufsfläche wurde völlig neugestaltet, um ein verbessertes Kundenerlebnis zu bieten: Die Verkehrswege wurden verbreitert, die verschiedenen Sortimente hervorgehoben und das Design auf den neuesten Stand gebracht. Im hinteren Bereich wurden die Kühlräume komplett neugestaltet. 


b+p engineering wurde für die Planung des Umbaus sowie für die konzeptionelle Erarbeitung der neuen gewerblichen Kälteanlage beauftragt. Das Konzept mit einer transkritischen R744 (CO2) Boosteranlage, ermöglicht eine hohe Effizienz sowie eine hohe Zuverlässigkeit bei gleichzeitiger Umweltverträglichkeit. Die Nutzung der Abwärme durch die Integration ins Wärmenetz, trägt zusätzlich zur positiven Energiebilanz bei.


Die begrenzte Bauzeit und die Schwierigkeiten, ein bestehendes Gebäude mitten im Zentrum von Genf umzubauen, waren die grössten Herausforderungen, die erfolgreich gemeistert wurden. 


Ein herzliches Dankeschön an die Migros Genossenschaft Genf und den Generalplaner Implenia Schweiz für das uns entgegengebrachte Vertrauen. Unser Dank gilt auch allen Fachplanern und Unternehmen, die an der erfolgreichen Umsetzung des Projekts beteiligt waren.

bottom of page