top of page
20230425_140608.jpg

Supermarkt Migros

Oron

Die 1998 eröffnete Migros Filiale in Oron, die ideal im Zentrum des Dorfes gelegen ist, hat sich eine konsequente Auffrischung ihrer Verkaufsfläche gegönnt. Durch die Einrichtung eines provisorischen Ladens im oberen Parkhaus konnten, unter Aufrechterhaltung des Betriebs, umfangreiche Instandsetzungsarbeiten am Bauwerk vorgenommen werden. Neben dem Innenausbau wurde auch die gesamte Gebäudetechnik erneuert. Die Isolierung aller konstruktiven Elemente (Fassade, Dach, Parkhaus) wurde verbessert, was eine weitgehende Dekarbonisierung des Standorts ermöglicht.


In der neuen gewerbliche Kälteanlage, die von b+p engineering geplant wurde, hat man eine Wärmepumpenfunktion integriert, um die Filiale mit genügend Wärme zu versorgen. Dadurch konnte auf den Einsatz fossiler Energieträger verzichtet werden, was zu einer deutlichen Reduktion der CO2-Emissionen führte. Die hocheffiziente Kälteanlage verwendet R744 (CO2) als natürliches Kältemittel. Die Zuverlässigkeit, die Energieeffizienz und die Langlebigkeit der installierten Systeme stehen im Einklang mit der Nachhaltigkeitspolitik der Migros. 


Wir danken der Genossenschaft Migros Waadt herzlich dafür, dass sie uns erneut ihr Vertrauen geschenkt hat, und sind allen Fachplanern und Unternehmen dankbar, die aktiv an der Verwirklichung dieses schönen Projekts mitgewirkt haben.

bottom of page